Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Großes Verdienstkreuz mit Stern für Daniel Herman

Christoph Israng a Daniel Herman

Christoph Israng a Daniel Herman, © Německé velvyslanectví v Praze

Pressemitteilung

Prag, 07. September 2020: Daniel Herman wurde für seine jahrelangen Verdienste im Prozess der deutsch-tschechischen Verständigung und Versöhnung das große Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Der deutsche Botschafter in Prag, Dr. Christoph Israng, übergab ihm die hohe deutsche Auszeichnung am 7. September in der deutschen Botschaft.  

Der aus Budweis stammende tschechische Politiker und laisierte Theologe Daniel Herman hat sich bereits in seiner Jugend für deutsch-tschechische Themen interessiert. Später wurde er in verschiedenen deutsch-tschechischen Organisationen tätig. Seit Jahrzehnten setzt er sich für die deutsch-tschechische Verständigung und Versöhnung ein und gehört zu den Persönlichkeiten, die diesen Prozess prägten und prägen. Herman gehört zu den Gründungsvätern des vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds finanzierten Deutsch-Tschechischen Gesprächsforums, in dessen Beirat er von 1998 bis 2006 Mitglied war und in dem er seit 2013 erneut mitwirkt. 2014 wurde er zum Vorsitzenden des tschechischen Zweigs der Ackermanngemeinde gewählt. Im Mai 2015 unterzeichnete Herman als tschechischer Kulturminister mit seinem bayerischen Amtskollegen Spaenle eine gemeinsame Absichtserklärung, die die Grundlage zur engen Zusammenarbeit zwischen kulturellen Institutionen zwischen Tschechien und Bayern bildet. Als Kulturminister war Daniel Herman auch sehr aktiv am deutsch-tschechischen Kulturfrühling beteiligt, der 2017 anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Deutsch-Tschechischen Erklärung ausgerichtet wurde.

„Wir schätzen den unermüdlichen und überwiegend ehrenamtlichen Einsatz von Daniel Herman in den deutsch-tschechischen Institutionen, die zur Verständigung zwischen Deutschen und Tschechen beitragen. Daniel Herman als „Brückenbauer“ gehört zu den tschechischen Persönlichkeiten, die den Prozess der deutsch-tschechischen Verständigung und Versöhnung prägten und prägen.“, sagte der deutsche Botschafter in Prag, Christoph Israng, bei der feierlichen Übergabe des Großen Verdienstkreuzes.

nach oben