Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Woche der offenen Tür in den deutschen Unternehmen: 18. – 24. Juni 2018

Týden v německých firmách

Týden v německých firmách, © Velvyslanectví SRN v Praze

Artikel

In der Woche 18.-24. Juni 2018 werden sich an vielen Orten in Tschechien die Türen deutscher Unternehmen öffnen – insbesondere für Kinder und Jugendliche.

Die Woche der offenen Tür in deutschen Unternehmen für Kinder und Jugendliche 2018 – das ist ein gemeinsames Projekt der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, der Deutsch-Tschechischen Industrie- und Handelskammer und des Koordinierungszentrums Deutsch-tschechischer Jugendaustausch Tandem, an dem sich deutsche Unternehmen aus ganz Tschechien beteiligen.

Deutsche Unternehmen in Tschechien werden ihre Türen öffnen und den jungen Besuchern dadurch eine Möglichkeit geben, die Arbeitswelt in der Praxis kennenzulernen, sich auszuprobieren, etwas anzufassen und mitzuwirken. Machen Sie auch mit! Schauen Sie hinter die Kulissen der Unternehmen, an denen Sie normalerweise nur vorbeilaufen oder vorbeifahren. Wie funktioniert es in diesen Firmen und was machen sie genau? Wer arbeitet dort? Wen werden diese Firmen in ein paar Jahren brauchen? Was bieten sie ihren Mitarbeitern an? Wie könnte ich meine technischen Fähigkeiten oder zum Beispiel meine Deutschkenntnisse gerade in dieser Firma nutzen? Das sind nur einige der Fragen, auf die Sie bestimmt eine Antwort bekommen werden.

Auf dieser Webseite, die laufend aktualisiert wird, werden Sie herausfinden, welche Unternehmen in Ihrer Nähe ihre Türen öffnen werden und was Sie bei ihrem Besuch besichtigen und erleben werden!

Folgen Sie die Veranstaltung auf Facebook!

Liste der Unternehmen, die bei der Woche der offenen Tür für Kinder und Jugendliche mitmachen:

Datum
Firma
Ort

Region Südböhmen

21.06.

dm drogerie markt s.r.o.

České Budějovice
18. - 24.06.
Globus ČR, k.s.
České Budějovice

Region Südmähren

18. - 24.06.
Globus ČR, k.s.
Brno
18. - 22.06.
MANN+HUMMEL
Brno

Region Karlovy Vary

20.06.
Abydos s.r.o.
Hazlov

Region Hradec Králové

20.06.
Continental Automotive Czech Republic s.r.o.
Jičín

Region Mähren-Schlesien

22.06.
Brose CZ spol. s r.o.
Kopřivnice
22.06.
Continental Automotive Czech Republic s.r.o.
Frenštát pod Radhoštěm

Region Pilsen

19.06.
bechtoplast s.r.o.
Kralovice
23.06.
BORGERS CS spol. s r.o.
Rokycany
18. - 24.06.
Globus ČR, k.s.
Plzeň - Chotíkov
22.06.
Konplan s.r.o.
Plzeň
23.06.
KS-Europe
Plzeň, Šťáhlavy
21.06.
ZF Engineering Plzeň s.r.o.
Plzeň
23.06.
ZF Staňkov s.r.o.
Staňkov

Hauptstadt Prag

18. - 22.06.
Carl Zeiss spol. s r.o.
Praha 5
18. - 22.06.
Deutsche Schule Prag
Praha 5
18. - 24.06.
Globus ČR, k.s.
Praha - Čakovice, Jirny
19.06.
Kaufland
Praha 6
22.06.
Mercedes-Benz PRAHA s.r.o.
Praha 4
21. - 22.06.
MRstudios s.r.o.
Praha 8
21.06.
Deutsche Botschaft Prag
Praha 1

Region Mittelböhmen

21.06.
Kostal CR, spol s r.o. 
Zdice
20.06.
KEMPER spol. s r.o.
Poříčí nad Sázavou
21. - 22.06.
Continental Automotive Czech Republic s.r.o.
Brandýs nad Labem
21.06.
ŠKODA AUTO a.s.
Mladá Boleslav

Region Vysočina

18. - 22.06.
MANN+HUMMEL
Nová ves (bei Třebíč)

Deutschland

22.06.
Krones AG
Regensburg




Sind Sie ein deutsches Unternehmen in Tschechien und möchten Sie bei diesem Projekt mitmachen? Mehr Informationen finden Sie hier:

Holen Sie sich die Fachkräfte von übermorgen – machen Sie mit und öffnen Sie Ihr Unternehmen für Kinder und Jugendliche!

Die Herausforderung:

Mit der boomenden Konjunktur in Tschechien stehen gleichzeitig immer weniger Fachkräfte zur Verfügung. Dies droht zu einem echten Wachstumshemmnis zu werden.

Ein Grund für den Mangel an gut ausgebildeten jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gerade im technischen Bereich ist auch das zurückgehende Interesse an diesen spannenden Berufen. Die Deutsche Botschaft Prag, die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer und das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem möchten genau an dieser Stelle ansetzen – gemeinsam mit Ihnen!

Die Idee:

Sie öffnen Ihre Türen für die Arbeitskräfte von übermorgen!

Zeigen Sie, was Ihr Unternehmen ganz besonders macht. Geben Sie Ihren jungen Gästen die Möglichkeit, die Arbeitswelt in der Praxis kennenzulernen, sich auszuprobieren, etwas anzufassen und mitzuwirken.

Nach der erfolgreichen ersten Runde dieser Veranstaltung im Sommer 2017 möchten wir gemeinsam mit Ihnen gern im Jahr 2018 eine Neuauflage dieses Projekts starten – dem Jahr, in dem die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer ihr 25 jähriges Bestehen feiert.

Wenn Sie in der Woche vom 18. bis 24. Juni 2018 für einen Tag Ihre Türen öffnen, können Sie schon jetzt Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von übermorgen von Ihrem Unternehmen überzeugen. Auch die Deutsche Botschaft in Prag macht mit - gemeinsam mit Ihrer und vielen anderen deutschen Firmen in ganz Tschechien.

Die Umsetzung:

Sie sind neugierig geworden? Sie haben Lust, Teil dieses Projektes zu sein?

In nur wenigen einfachen Schritten sind Sie dabei:

Schritt 1: Bestätigen Sie kurz Ihre Teilnahme an wi-100@prag.diplo.de

Schritt 2: Stellen Sie mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein interessantes Programm für Kinder oder Jugendliche zusammen. Dabei können Sie selbstverständlich frei entscheiden, ob Sie ganztägig auch für größere Gruppen Ihre gesamte Firma öffnen oder ob Sie vielleicht nur am Vormittag einen oder zwei Workshops anbieten, deren Teilnehmerzahlen begrenzt sind. Wichtig ist lediglich: Zeigen Sie jungen Menschen, wie spannend die Arbeit bei Ihnen ist.

Schritt 3: Füllen Sie folgenden Fragebogen aus: https://goo.gl/forms/DFWj8urekaI5mQmk2 und schicken Sie das Logo und interessante Bilder aus Ihrer Firma an die Wirtschaftsabteilung der deutschen Botschaft Prag unter wi-100@prag.diplo.de


Wir sind für Sie da!

Natürlich auch bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung.

Wir unterstützen Sie gern mit Ideen, mit allgemeiner Werbung für die Woche der offenen Tür und je nach zeitlicher Verfügbarkeit auch mit Teilnahme des Botschafters oder der Mitarbeiter/innen von Botschaft, DTIHK und Tandem.

Was wir bieten: Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer und das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem übernehmen die Schirmherrschaft über die Veranstaltung.

Alle teilnehmenden Unternehmen werden auf der Webseite der deutschen Botschaft Prag aufgelistet und mit Ihren Aktionen vorgestellt. Natürlich nutzen wir auch soziale Medien, um für die Woche der offenen Türen zu werben - auch via Facebook der Deutschen Botschaft in Prag.

Überlegen Sie bereits jetzt, welche Werbemaßnahmen Sie in Ihrer Region zusätzlich nutzen möchten. Laden Sie Ihre Mitarbeiter und deren Familien ein, sprechen Sie (zusammenarbeitende) Schulen an, drucken Sie Poster, gehen Sie über das Radio und Zeitschriften. Ihre Kontakte vor Ort sind hier der Schlüssel zu einer erfolgreichen, gut besuchten Veranstaltung.