Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Selbstständige Erwerbstätigkeit

Vier junge Geschäftsleute in einem Meeting

Gruppe von Geschäftsleuten bei der Arbeit, © colourbox.de

Artikel

Bitte beachten Sie, dass Anträge durch den Antragsteller persönlich bei der Botschaft eingereicht werden müssen.

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Hinweise zum Visumverfahren! (siehe unten)

Liste der vorzulegenden Unterlagen:

1. 1x Antragsformular

2. gültiger Reisepass Original + 1 Kopie (alle relevanten Seiten)

  • Mindestens zwei leere Seiten.
  • Kopieren Sie bitte die laminierte Datenseite und alle Seiten, die Visa oder Stempel enthalten.
  • Bitte bedenken Sie, dass die Gültigkeit des Passes die Dauer des Visums um mindestens drei Monate überschreiten muss.

3. Aufenthaltstitel Original + 1 Kopie

  • Nachweis über Aufenthaltserlaubnis für die Tschechische Republik. Kopieren Sie bitte Vorder- und Rückseite.
  • Die Botschaft kann nur Visumanträge von Personen mit gewöhnlichem Aufenthalt in der Tschechischen Republik (mindestens 6 Monate) entgegennehmen. In Zweifelsfällen ist die Vorlage weiterer Dokumente erforderlich, z. B. Mietvertrag, Arbeitsvertrag, u. ä.

4. zwei Fotos

  • aktuelle biometriefähige Passfotos (in Farbe), nicht älter als 6 Monate, vor weißem Hintergrund, in der Größe 45 х 35 Millimeter.

5. Nachweis Deutschkenntnisse Original + 1 Kopie

6. Nachweis zur angestrebten Erwerbstätigkeit Original + 1 Kopie

  • Ausführliche Unterlagen zum Unternehmenskonzept und zur Tragfähigkeit der zu Grund liegenden Geschäftsidee

  • Ausführliche Unterlagen zu den Auswirkungen auf die Beschäftigungs- und Ausbildungssituation und den Beitrag für Innovation und Forschung

  • Bei bereits bestehender Gesellschaft in Deutschland: Gesellschaftsvertrag und Handelsregisterauszug; sonst: Gewerbeanmeldung und Entwurf des Gesellschaftsvertrages

  • Finanzierungsplan, aus dem hervorgeht, dass der Unternehmer in der Lage sein wird, seinen Lebensunterhalt durch die angestrebte selbständige Erwerbstätigkeit zu bestreiten, inkl. Nachweis zu den derzeit vorhandenen Mitteln

  • Nachweise zur beruflichen Qualifikation und dem bisherigen beruflichen Werdegang/ unternehmerischer Erfahrung

  • Mietvertrag über die Anmietung von Geschäftsräumen

  • Antragsteller, die älter als 45 Jahre sind : Nachweis über eine angemessene Altersversorgung

7. Lebenslauf Original

  • Lückenloser Lebenslauf (unterschrieben)

8. Nachweis Unterkunft Original + 1 Kopie

  • Wenn bereits möglich: Nachweis zur Unterkunft während des Aufenthaltes in Deutschland (Mietvertrag o.ä.). Falls noch nicht vorhanden, Buchungsnachweis für eine vorübergehende Unterkunft für mindestens 4 Wochen.

9. Krankenversicherungsnachweis Original + 1 Kopie

  • Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Krankenversicherungsschutz.

10. Visumgebühr

  • Die Visumgebühr beträgt 75,00 Euro, zu zahlen bar in CZK nach aktuellem Wechselkurs oder mit Kreditkarte der Gesellschaften Visa oder Master Card. Bei der Visumgebühr handelt es sich um eine Bearbeitungsgebühr. Im Fall einer Antragsrücknahme oder Ablehnung besteht daher kein Erstattungsanspruch.

Zusätzliche, hier nicht genannte Unterlagen können im Einzelfall bei Antragstellung oder im Laufe des Visumverfahrens nachgefordert werden.

Allgemeine Hinweise zum Visaverfahren

Für eine reibungslose Bearbeitung Ihres Visumantrages beachten Sie bitte folgende Hinweise: Es erfolgt keine telefonische Beratung/Auskunft zum Antragsverfahren.Welche Unterlagen Sie für die…

Allgemeine Hinweise

nach oben