Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Grenzübertrittsbescheinigung

Grenzkontrollen

Grenzkontrollen, © Picture-Alliance

Artikel

Hinweis: Sämtliche Angaben beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen der Botschaft zum Zeitpunkt der Abfassung. Trotz aller Sorgfalt kann für Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewähr übernommen werden

Informationen, die über die in diesem Merkblatt enthaltenen hinausgehen, insbesondere zur voraussichtlichen Höhe von Gebühren, können seitens der Botschaft nicht erteilt werden.

Stand: September 2021

Grenzübertrittsbescheinigung

Falls Sie Ihren ständigen Wohnsitz oder Aufenthalt in Tschechien haben, kann Ihnen die deutsche Botschaft in folgenden Fällen eine Grenzübertrittsbescheinigung als konsularische Bescheinigung erteilen:

  • Sie haben zur Dokumentation der Ausreise von der zuständigen Ausländerbehörde das Formular „Grenzübertrittsbescheinigung“ erhalten
  • Sie können Ihren ständigen Wohnsitz oder Aufenthalt in Tschechien durch eine tschechische Aufenthaltserlaubnis nachweisen

Die Vorsprache zur Erteilung der Bescheinigung kann nur mit einem Termin erfolgen. Es muss vorab über das Terminvergabesystem der Botschaft unter Beglaubigungen und Bescheinigungen ein Termin vereinbart werden

 [HU(p1]Hier Hyperlink: www.prag.diplo.de/Terminvergabe

Zur Vorsprache bringen Sie bitte die folgenden Unterlagen mit:

1

Ihren gültigen Pass

Nachweis Ihrer Identität und persönlichen Angaben

2

Grenzübertrittsbescheinigung

.

3

Nachweis Ihres aktuellen Wohnsitzes in der Tschechischen Republik

Die Erteilung der Bescheinigung erfolgt gebührenfrei.

nach oben