Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Anmeldung eines Geschäftsführers zum Handelsregister

Foto eines Formulars

Foto eines Formulars, © picture-alliance/ ZB

11.02.2020 - Artikel

Anmeldung eines Geschäftsführers zum Handelsregister

Bei der Anmeldung eines Geschäftsführers einer GmbH, des Vertreters einer Aktiengesellschaft oder eines Liquidators zum Handelsregister müssen diese gemäß § 8 Abs. 2 und 3 GmbHG u.a. über ihre unbeschränkte Auskunftspflicht gegenüber dem Registergericht belehrt werden. In der Regel ist neben der Beglaubigung der Unterschrift auf der Anmeldung auch die „Zeichnung der Unterschrift“ erforderlich. Hierfür ist die persönliche Vorsprache in der Botschaft nach vorheriger Terminbuchung erforderlich.

Zur Vorsprache bringen Sie bitte die folgenden Unterlagen mit:

1

Ihren gültigen Pass oder Ausweis

Nachweis Ihrer Identität und persönlichen Angaben

2

Nachweis Ihres aktuellen Wohnsitzes in der Tschechischen Republik

3

die Anmeldung zum Handelsregister

Die Anmeldung muss vollständig ausgefüllt, darf aber noch nicht unterschrieben sein.

Die Unterschrift auf der Anmeldung muss persönlich vor dem zuständigen Konsularbeamten geleistet werden.

Es fällt eine Gebühr gemäß GebV 122 oder 123 der Anlage 1 der AkostV an. Diese richtet sich nach dem Wert (Anlage 2) des zugrunde liegenden Rechtsgeschäftes und beträgt zwischen 20,- und 250,- Euro. Aus personellen und organisatorischen Gründen erteilt die Botschaft vorab keine weiteren Auskünfte zur Höhe der jeweils zu entrichtenden Gebühren.

nach oben